Strandbars in Köln

Mülheim - Wo wurde das Foto links aufgenommen? Auf der Insel Elba? An der italienischen oder kroatischen Adria? Nichts da, in Köln-Mülheim am Rhein, direkt neben dem ehemaligen Gelände der Anrheiner des WDR.

Bereits 2004 wurde hier die Sand- und Strandbar Shark-Island angelegt. Aber das Verhältnis zum Eigentümer HGK Köln trübte sich, und 2007 war Schluss. Der Betreiber wechselte, der Name auch: Die Sandburg trat die Nachfolge an.

Die Sandburg an der Katzenbuckel-Brücke wurde bis 2011 bewirtschaftet. Dann mussten Sandburg und Anrheiner dem Rheinboulevard weichen. Über die aktuellen Sand- und Strandbars in Köln informiert der Kölner Stadt-Anzeiger. (rb/MF)

Startseite Favoriten
in den Adressen
bäder
Fahrrad
in Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Terminen