Em ahle Kohberg

Merheim - Nach über 33 Monaten Leerstand hat die seit 1665 bestehende Traditionsgaststätte „Em ahle Kohberg“, wieder geöffnet. Inhaber und Modehaus-Chef Franz Sauer hat nach längerer Suche wieder neue Pächter gefunden.

Sauer's Vater erwarb das Gasthaus 1937, um „gehobene Küche nach Merheim zu holen“. Jetzt kommt das Gastronomenehepaar Kerstin und Ingo Blissenbach. Die beiden bewirtschaften derzeit die im Wald zwischen Dellbrück und Bergisch Gladbach gelegene Diepeschrather Mühle.

„Der Kohberg und die Mühle werden für uns eine gemeinsame Geschichte“, betonen die Blissenbachs, die sich für den „ahlen Kohberg“ mit dem erfahrenen Koch Christian Potthoff verstärkt haben, der sein Ausflugslokal „Christian’s“ an der Neyetalsperre in Wipperfürth aufgibt. (KStA)

 

Startseite Favoriten
in den Adressen
bäder
Fahrrad
in Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen