Mülheimer Hafen

Mülheim - Der Mülheimer Hafen gehört als einziger Kölner Hafen nicht der städtischen Häfen und Güterverkehr Köln (HGK AG). Er ist Teil der internationalen Wasserstraße Rhein und gehört der BRD.

Das Wasser- und Schifffahrtsamt Köln ist lediglich Betreiber im Auftrag des Bundes. Seit dem Ende von Felten & Guilleaume gibt es keinen Güterumschlag mehr. Heute sind hier Anlagen für Reparatur und Umbau von Fracht- und Passagier- Schiffen.

Von der Hafenstraße gelangt man über die Katzenbuckel- Brücke auf dem kürzesten Weg in den Hafen und den Rheinpark mit seinen Freizeitangeboten. Die Brücke wurde für die Bundesgartenschau 1957 gebaut. (Wikipedia)

Startseite Favoriten
in den Adressen
bäder
Fahrrad
in Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Terminen