28.04.2017
Galopprennbahn Weidenpesch

Weidenpesch - Der Kölner OB von Becker schlug 1896 vor, in Köln Galopprennsport zu veranstalten. Es sollte eine moderne Rennbahn gebaut werden, deren Veranstaltungen mehr Fremdenverkehr in die Rheinische Metropole bringen sollte.

Am 29. April 1897 wurde zunächst der Kölner Renn-Verein 1897 e.V. gegründet. Kurz danach erfolgte der Spatenstich zur Pferderennbahn, auf der am 3. September 1898 der Rennbetrieb aufgenommen wurde. Seither finden hier Galopprennen statt.

Dazu gehören Deutschlands größtes internationales Rennen, der Preis von Europa und Deutschlands ältestes Rennen, das seit 1834 bestehende Oppenheim-Union-Rennen sowie seit 1934 der Gerling-Preis. (Wikipedia)

Schanzenviertel
Literatur
Mülheim Heute
Fahrrad
bäder
Garten
Wiener Platz
senioren
Kinder
2017
Banner für MF Start